Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

KUNSTMEILE … angelmodde … wolbeck … SÜDOST

30. Juni, 14:30 - 18:00

PRESSEINFORMATION | A.K.T. initiiert KunstMeile Südost

Münster. Aus den regelmäßigen Kunstausstellungen der letzten Jahre im Gallitzin-Haus – von den Heimatfreunden Angelmodde inszeniert – hat sich ein offener Künstlertreff entwickelt. Damit möchten sich Künstler der Umgebung eine Plattform schaffen, um sich auszutauschen und gemeinsame Aktionen zu planen.

Als erste Aktivität veranstalten die Heimatfreunde Angelmodde und der Angelmodder.Künstler.Treff. – A.K.T. – eine KunstMeile Südost zwischen Angelmodde und Wolbeck am 30. Juni von 14 – 18 Uhr und am 1. Juli von 11 – 18 Uhr. Hier präsentiert sich die Gruppe in ihrer ganzen Vielfältigkeit mit unterschiedlichen Werken wie abstrakten und gegenständlichen Bildern, Skulpturen, Fotografien, Installationen etc. Künstlerinnen und Künstler der Umgebung stellen an verschiedenen Standorten zwischen Münster-Angelmodde und -Wolbeck ihre ganz unterschiedlichen Auffassungen von Kunst vor. Ateliers und Gärten öffnen sich. Einrichtungen wie das Gallitzinhaus und die St. Agatha-Pfarrei oder auch Der Strandhof in Angelmodde sowie das ClassicalServiceCenter u. a. in Wolbeck sind ebenfalls beteiligt. Die interessierten Besucher erwartet ein spannender Rundkurs, der sich gut für eine sommerliche Radtour eignet. Dazu ist ein Faltblatt erhältlich, das den Kurs, die Künstler und ihre Kunst sowie die einzelnen Standorte anschaulich beschreibt und im Umfeld Angelmodde und Wolbeck an verschiedensten Stellen ausgelegt ist.

„Stadtplanausschnitt vervielfältigt mit Genehmigung des Vermessungs- und Katasteramtes der Stadt Münster vom 19.4.2018; Kontrollnummer: 6222.377.18″

Münster’s KUNSTMEILE SÜDOST

Detaillierte Routenbeschreibung

Ausgangspunkt dieser Beschreibung ist das Zentrum von Münster-Angelmodde.
1   Gallitzin-Haus
Gegenüber auf dem Kirchplatz befindet sich das
2   Pfarrheim
Von dort wieder auf den Angelmodder Weg. Rechts neben dem Gallitzin-Haus befinden sich 3   Pfarrhaus und Pfarrgarten
Der Angelmodder Weg geht nun über in die Angelstraße. Nach 50 m nach links in ein Pättken abbiegen, das zu einer schmalen Brücke über die Angel führt. Danach halbrechts halten. Nach ca. 400 m links abbiegen. Nach weiteren 200 m wieder links abbiegen auf den Parkplatz vom Gasthaus Hoffschulte. Hier:
4   Atelier und Garten Ralf Bistrik
Von hier wieder auf dem gleichen Weg zurück über die Angelbrücke zur Angelstraße. Dort nach links abbiegen. 300 m weiter in eine kurze Stichstraße zum Haus Nr. 33 abbiegen:
5   Atelier Blom-Lahme
Weiter auf der Angelstraße, die in den Angelkamp übergeht. Nach 350 m rechts – über die Schienen – abbiegen in den Twenhövenweg. Im Kreisverkehr die 3. Ausfahrt in den Brandhoveweg nehmen. Am Hallenbad vorbei. Nach 1.300 m links abbiegen in die Hiltruper Straße. Nach 250 m rechts abbiegen in den Buxtrup. Nach weiteren 250 m nach links in den Grünen Weg einbiegen. Haus Nr. 20 auf der rechten Seite:
6   Potthoff’s Garten
Von dort nach 20 m rechts in ein Pättken abbiegen. Am Ende nach links in die Zumbuschstraße, die ab der Ampelkreuzung in die Hiltruper Straße übergeht. Am Wolbecker Markt (hier: Eis Café Misurina) geradeaus in die Franz-von-Waldeck-Straße. Nach 250 m rechts in die Dirk-von-Merveldt-Straße. Dort nach 200 m nach links in die Münsterstraße abbiegen. Haus Nummer 24 ist das Seniorenheim hinter der Kita auf der rechten Seite:
7   Achatius-Haus
Von dort auf der Münsterstraße 100 m wieder zurück und am Ehrenmal nach rechts in den Mühlendamm abbiegen. Nach 150 m und einer Rechtskurve – am Mühlenhof vorbei – links abbiegen. 300 m weiter rechts abbiegen und 100 m am Friedhof vorbeifahren. Weiter geradeaus in den Silberbrink. Nach 100 m links abbiegen (ebenfalls Silberbrink). Nach 400 m links in den den Goldbrink abbiegen. 800 m weiter an einer Wegkreuzung geradeaus in die Straße Wolbecker Windmühle fahren. Nach 200m auf der rechten Seite:
8   Landhotel Zur Mühle
40 m weiter teilt sich die Straße Wolbecker Windmühle. 40 m nach rechts finden Sie
9   Atelier und Galerie Nathalie Arun
Jetzt die Straße Wolbecker Windmühle in entgegengesetzter Richtung fahren. Nach 500 m erreichen Sie das
10   ClassicalServiceCenter
Hier führt die zweite breite Treppe zu den Gastronomieräumen des CSC.
Von dort geht es zunächst zurück bis zur Kreuzung Wolbecker Windmühle/Goldbrink. Dort nach rechts abbiegen in den Hofkamp, der per Brücke über die Umgehungsstraße führt und die Straße Alter Postweg kreuzt. Auch vorbei an der Abbiegung zum Ausstellungsort 13. Auf dem Hofkamp insgesamt ca. 2,5 km fahren bis Haus Nr. 299:
11   der malraum
50 m weiter folgt das
12   Wohnhaus Elke Bodin
Von hier zurück auf dem Hofkamp. Nach 750 m nach rechts über die Wersebrücke. Dahinter halblinks weiter. Nach 300 m geht der Weg in den Böddingheideweg über. 600 m weiter links abbiegen in den Bewinkel. Nach 250 m geht es nach rechts in eine Stichstraße zum Bewinkel 24:
13   Atelier Marianne Borchard
Weiter auf dem Bewinkel. Vorbei am Friedhof. Dahinter rechts abbiegen auf die Straße Am hohen Ufer. Am Sportplatz längs führt die Route zum Angelmodder Weg (bis hier ca. 400 m). Hier links abbiegen auf den Fahrradweg. Nach 500 m rechts in die Homannstraße. Nach 150 m befinden sich auf der linken Seite
14   Canu Camp
und
15   Der Strandhof
Um zum Ausgangspunkt zurück zu kommen, fahren Sie die Homannstraße zurück bis zum Angelmodder Weg. Hier nach rechts. 500 m später erreichen Sie das Gallitzin-Haus.
!!! Wer die Route auf 2 Tage verteilen möchte, hat die Möglichkeit von Angelmodde über den Alten Postweg quer zum Hofkamp zu fahren bzw. umgekehrt. !!!

Details

Datum:
30. Juni
Zeit:
14:30 - 18:00