Gründung des Vereins „Heimatfreunde Angelmodde e. V.“

Die Heimatfreunde Angelmodde unterhalten in Münster-Angelmodde, Angelmodder Weg 97, das Gallitzin –Haus.
Dieses Haus dient der Unterhaltung einer kleinen Ausstellung über das Leben und Wirken der Fürstin Amalie von Gallitzin, sowie der Darstellung ihres Einflusses auf die Neuordnung des Schulwesens in der „Familia Sacra“.
Über die Telefon-Nr. 02506 6671 (Anrufbeantworter) können Sie mit uns Verbindung aufnehmen.

Außerdem können Sie Termine für Führungen durch unsere kleine Ausstellung mit Uschi Dillmann über die Telefon Nr. 0251 / 62 78 81 vereinbaren.
In Sonderausstellungen geben wir Künstlern Gelegenheit, ihre Arbeiten zu zeigen.
Informationen über unser derzeitiges Programm finden Sie unter „ Termine“.

Jeder, der Interesse hat, am Heimatgedanken, speziell in Angelmodde und darüber hinaus mitzuwirken, ist als Mitglied willkommen. Aufnahme-Anträge liegen im Gallitzin-Haus bereit. Der Jahresbeitrag beträgt 30,- €, für Jugendliche gilt ein ermäßigter Beitrag. Die Vorstandsmitglieder sind gerne bereit, mit Interessenten Informationsgespräche zu führen.
Zur Zeit hat der Verein 128 Mitglieder.

Interessenten können einen Aufnahmeantrag herunterladen.